Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Was sind Cookies? Ich erkläre mich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden

Voraussetzungen

Voraussetzungen für den Beginn der Ausbildung

 

Zu Beginn der Ausbildung müssen Sie mindestens das 16. Lebensjahr beendet haben.

 

Sie müssen flugtauglich sein. Als Nachweis benötigen Sie ein Flugtauglichkeitszeugnis der Klasse 2.

Fliegerärzte in der Nähe:

 

- Dr. med. Uwe Beiderwellen, Neuer Weg 2 4855 Gildehaus, Tel 05924 – 997 4495

- Dr. med Erich Wahoff, Meppener Str. 78, 49808 Lingen, Tel 0591 – 6038

 

Sie müssen im Rahmen einer sog. Zuverlässigkeitsüberprüfung (ZÜP) gem. §7 Luftsicherheitsgesetz als „zuverlässig“ eingestuft werden. Diese wird auf Antrag von der Bezirksregierung ihres Wohnortes durchgeführt. Dazu ist ein polizeiliches Führungszeugnis, Belegart "0" durch die Gemeinde/Stadt Ihres Wohnortes an die Bezirksregierung zu schicken.

 

Für Niedersachsen: Niederländische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsbereich Oldenburg (Luftfahrt), Kaiserstraße 27, 26122 Oldenburg.

Für NRW: Bezierksregierung Münster, - Luftfahrt / Dez. 26 -, Domplatz 1-3, 48143 Münster

 

Bis zur Prüfung muss ein Auszug aus dem Zentralregister des Kraftfahrbundeamtes (Flensburg) vorliegen, es darf nicht älter als 12 Monate sein.

 

Für den Erwerb der Lizenz (Prüfung) müssen Sie mindestens das 17. Lebensjahr beendet haben.